Prothetik

Prothetik ist die Wissenschaft des ersetzen von fehlenden Teilen oder  Teilstücken. In der Zahnmedizin gehören dazu nicht nur die Implantate, sondern auch die Brücken und Kronen.

Ein natürliches Aussehen ist sehr wichtig

Behandlungsbereiche

Zur Prothetik zählt man aber auch Keramikinlays, die größere Schäden am Zahn beheben. Gerade im vorderen Seitenzahnbereuch ist es oftmals die attraktivste Lösung. Gerade die Optik spielt eine recht große Rolle bei der Wahl der Füllung oder Verblendung. E so so unauffällig und so natürlich wie möglich aussehen. Die Attraktivität eines Menschen hängt auch vom Aussehen der Zähne ab.

Sehr häufig kommen auch Veneers zum Einsatz. Dies sind Verblendschalen, mit denen kleine optische Mängel an den Vorderzähnen ausgebessert werden. Diese werden pass- und farbgenau im Labor aus feinster Keramik hergestellt. Diese hauchdünn und werden auf den zu behandelten Zahn geklebt. Ein so bearbeiteter Schneidezahn bekommt so ein perfektes Aussehen.

Wussten Sie schon?

Zahnschmelz ist die härteste Substanz des menschlichen Körpers

Keramikkronen
Aesthedent

Lächeln ist die beste Art, den Leuten die Zähne zu zeigen...

Werner Finck Kabarettist, Schauspieler und Schriftsteller